Der Einblick in unsere Imkerei
Wir haben unsere Imkerei anfangs des Jahres 2012 im Nordwesten von Ungarn gegründet. Unsere Hauptansicht war, die Imkerei auf dem hohen Niveau und der Qualität zu bilden, was wir auch bis Ende des Jahres realisiert haben. Der Grund dafür waren die Fachkenntnisse, Erfahrungen und tüchtige Arbeit, die ihre Früchte getragen haben. In der Gegenwart haben wir mehr als 800 Bienenvölker eingewintert und warten auf den Beginn des neuen Jahres, um in dieser staunenswerten Arbeit fortsetzen zu können.

Bei der Auswahl des Typs der Bienenbeuten haben wir uns auf weltweit bewährte Maße Langstroth verlassen, inwiefern dieser Typ besonders für die größere Imkerei der Aufbauart geeignet ist.Es war uns wichtig, damit die Bienen aus der Linie Apis Mellifica Carnica stammen. Der Grund dafür sind gute Eigenschaften bei der Ablage, gute Fähigkeit der Vermehrung und der Einbürgerung im Karpatental. Wir haben die Betonung auf den Gesundheitszustand des Bienenvolkes, besonders auf die Verhinderung der Reproduktion der Bienenmilben gelegt. Das Ergebnis der frühzeitigen Pflege war bei der letzten herbstlichen Pflege geringere Anzahl von fallenden Bienenmilben, was zur Zeit ein Erfolg wegen der Verbreitung dieses Parasites ist. Wir richten unsere Sonderaufmerksamkeit auf sonstige Erkrankungen, die eine Schwächung des Bienenvolkes wie Nosematose verursachen. Wir kontrolieren regelmäßig die Eier.

Ein guter Imker verhält sich zu seiner Bienenbeute wie zum einheimischen Hätschelkind und fühlt sich bei der wie ein Familienmitglied.
Zuhause Imkerei Galerie Angebot Kontakt